fragfrida Babysitter Federica';
Federica
Bereits vermittelt an eine Familie im 18.Bezirk
Alter
25 Jahre
Muttersprache
Deutsch
Erfahrung Altersklasse
ab 1-jährige
Wohnbezirk
7., Neubau, Wien
Hauptbeschäftigung
Studentin

Besonderheiten von Federica

Unsere Federica aus Südtirol studiert aktuell im 1. Semester Bildungswissenschaften und möchte zum Herbst 2016 an die pädagogische Hochschule Wien wechseln. Sie möchte wie ihre Mama, Volksschullehrerin werden. Während der Maturazeit wurde Federica nahegelegt, Wirtschaft zu studieren, da sie immer sehr gute Leistungen in Mathematik erbrachte. Schon früh hat sie jedoch gemerkt, dass sie sich mehr zu einem Beruf mit Kindern hingezogen fühlt, sie hat den Bachelor in Wirtschaft an der Uni Innsbruck jedoch zu Ende geführt.

Schon auf Familienfeiern hat Federica sich immer für die kleineren Cousinen und Cousins interessiert und sich gerne mit ihnen beschäftigt. Mit 15 Jahren hat Federica das erste Mal in ihrem Heimatort „gebabysittet“. Dort betreute sie einen Sommer lang den 1-jährigen Buben einer befreundeten Familie. Diesen betreute sie bis zum Abend und brachte ihn ins Bett. Auch die älteren Geschwister (damals 4 und 8 Jahre) hat Federica ab und an mitbetreut. Mit ihnen war sie oft spazieren und mehrmals im Schwimmbad. Essen kochen für die Kinder, stand ebenfalls auf dem Programm. Eine weitere Babysitterfamilie mit einer anfangs 3-jährigen Tochter und einem 6-jährigen Sohn begleitete Federica etwas länger. Mit den beiden unternahm sie oft Ausflüge (auch mit Hund), begleitete die Kinder auf ihren Rollern zum Spielplatz und half dem Buben bei seinen Hausaufgaben. Zu der Familie hält Federica noch immer einen guten Kontakt:

"Federica betreute unsere zwei Kinder in den Sommerferien 2011, sie war ein richtiger Glückstreffer für uns. Die Kinder und wir schlossen Federica sofort ins Herz. Sie ist liebevoll, herzlich, mitfühlend und hat Humor. Wir konnten Federica vertrauen und wussten, dass sie wenn es notwendig war auch mit der notwendigen erzieherischen Strenge agierte. Wir würden Federica jederzeit unsere Kinder wieder anvertrauen und empfehlen sie hiermit wärmstens weiter."

Federica geht am liebsten mit den Kindern raus in die Natur: Radfahren und auf den Spielplatz, Bewegung findet sie wichtig. Sie selbst ist sehr musikalisch (Federica hat ein musikalisches Gymnasium besucht), sie spielt Saxophon und Klavier. Des Weiteren macht sie gerne Sport und malt gerne.

Das Arbeiten mit Kindern macht mir sehr viel Spaß und Freude und ich habe ein Händchen für Kinder. Bei allen meinen bisherigen Babysittererfahrungen habe ich eine enge Bindung mit den Kindern herstellen können und ich habe auch heute noch Kontakt zu allen. Sie schicken mir ab und zu noch Bilder, die sie gemalt haben und genau das bereitet mir so viel Freude, dass ich Teil der Entwicklung eines Kindes sein konnte.

Federica arbeitet aktuell in einem Wiener Geschäft und möchte den Job gerne aufgeben um mit Kindern arbeiten zu können. Sie ist auf der Suche nach einer Familie, zu der sie eine langfristige Beziehung aufbauen kann.

Achtung! Federica hat eine Katzenallergie!