fragfrida Babysitter Simonnette';
Simonnette
Bereits vermittelt an eine Familie im 2.Bezirk
Alter
28 Jahre
Muttersprache
Französisch, Malagasy
Erfahrung Altersklasse
ab Säuglingsalter
Verfügbarkeit
vormittags
Wohnbezirk
23., Liesing, Wien
Hauptbeschäftigung
Studentin

Besonderheiten von Simonnette

Unsere Simonnette aus Madagaskar ist mit 4 jüngeren Geschwistern aufgewachsen. In ihrem Heimatort hat sie sich neben der Schule wie selbstverständlich auch mit um ihre kleinen Geschwister gekümmert. In ihrer Jugend arbeitete sie auch als Scout und erklärte der Jugend viel über den Umgang mit Umweltressourcen und Artenschutz (ein Scout ist ähnlich wie bei uns die Pfadfinderleiterin).

Mit 19 Jahren machte sie sich dann auf den Weg, und flog von Fianarantsoa nach München, um bei Penzberg (nahe München) ein Jahr als Au-Pair zu arbeiten und Deutsch zu lernen. Mit den Kindern der Au-Pair Familie (5, 11, 12 Jahre damals) spielte sie oft Fußball, ging mit ihnen mit dem Hund spazieren, und half auch bei den Hausaufgaben. Zu der Familie hat sie noch sehr guten Kontakt. Anschließend studierte Simonnette Deutsch und arbeitete ein weiteres Jahr bei einer Au-Pair Familie in Klagenfurt. Hier betreute sie einen Säugling und ein 7-jähriges Mädchen. Diese Familie vermittelte ihr nach dem Au-Pair Aufenthalt schließlich einen Job in einem Kinderhotel am Rauschelesee (Kärnten). Dort war immer etwas los: Schatzsuche, Tonarbeiten, Kinderschminken oder Bootsfahrten mit den Mädels.

Simonette

Simonnette studiert nun Tourismusmanagement an der Wirtschaftsuniversität Wien und würde gerne wieder Kinder betreuen, da ihr die freudvollen Momente, die sie nur mit Kindern erleben kann, im Studentenalltag fehlen.

Auf Madagaskar leben keine Pinguine! Aber die lustigen Lemuren findet ihr überall auf den Straßen.

Die Au-Pair Familie bei München hat Simonette auch ein Arbeitszeugnis geschrieben:

"Simonnette war von März 2009 bis Januar 2010 bei und als AuPairMädchen beschäftigt und erledigte alle ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. In diesem Zeitraum war sie hauptsächlich für unsere fünfjährige Tochter verantwortlich. Simonnette spielte mit viel Hingabe und Freude mit ihr. Auch das Zu-Bett-bringen oder Baden verlief zuverlässig und reibungslos. Auch alle anderen im Haushalt anfallenden Aufgaben, wie z.B. das Bügeln der Wäsche oder die Mithilfe in der Küche fielen in ihre Verantwortung, was sie gewissenhaft ausführte. Simonnette kümmerte sich auch um unsere Pflanzen und halt bei Arbeiten im Garten. Sie hat einen grünen Daumen. Sie erwies sich als bestens geeignet mit den sich ständig ändernden Anforderungen eines lebhaften Sechspersonenhaushalts mit Hund zurechtzukommen. Sie war stets flexibel und bereit, die ihr übertragenen Aufgaben anzunehmen. Simonette ist uns allen aufgrund ihres freundlichen offenen Wesens sehr ans Herz gewachsen und wir wünschen ihr alles erdenklich gute für ihren weiteren Lebensweg. Sie wird für jede Familie eine Bereicherung sein."

Familie G. aus Penzberg
  • Aus Madagaskar
  • Sehr lustig & fröhlich
  • 4 jüngere Geschwister
  • Scout
  • 2 Jahre Au-Pair
  • Betreuerin in Kinderhotel