fragfrida Babysitter Theresa';
Theresa
Bereits vermittelt an eine Familie im 1.Bezirk
Alter
25 Jahre
Muttersprache
Deutsch
Erfahrung Altersklasse
ab 1-jährige
Verfügbarkeit
Mo, Di, Do
Wohnbezirk
20., Brigittenau, Wien
Hauptbeschäftigung
Studentin

Besonderheiten von Theresa

Unsere Theresa aus Osttirol studiert Komparatistik und Slawistik an der Universität Wien. Theresa hat schon immer viel gelesen und ein besonderes Interesse an russischer Literatur entwickelt. Ein Erasmussemester in St.Petersburg hat sie bereits absolviert. Weitere Auslandsaufenthalte sind in der nächsten Zeit nicht geplant.

Ihre allerersten Erfahrungen als Babysitterin hat Theresa schon im frühen Alter mit 10 Jahren bei ihrer kleinen Cousine sammeln dürfen. Dort betreute sie gemeinsam mit ihrer Schwester das kleine Baby, wobei ihre Tante (die Mama der Kleinen) immer in der Nähe war. Als Schülerin hatte Theresa schließlich verschiedene Babysitterjobs in der Nachbarschaft. Hier war sie sowohl tagsüber als auch abends im Einsatz.

Die Arbeit mit Kindern bringt immer wieder kleine und größere Herausforderungen. Nichts desto trotz, ist es wunderschön so viel Zeit mit kleinen Kindern zu verbringen, die dir eine völlig andere Welt, als die "Erwachsenenwelt" zeigen. Man kann viel von ihnen Lernen und Entdecken. Außerdem glaube ich, dass ich sehr gut mit kleinen Kindern umgehen kann und sich die Kinder bei mir stets geborgen und wohl fühlen.

Ganz aktuell hat Theresa im Februar 2017, für 3 ganze Tage lang, 4 Geschwisterkinder betreut, damit deren Eltern Urlaub machen konnten. Diese Zeit empfand sie als besonders anstrengend, gleichzeitig aber auch als faszinierend, spannend und schön. Wenn sie abends erledigt ins Bett fiel, hatte sie dabei ein tolles Gefühl. Mit den Kindern hat sie in den Tagen nicht nur den Alltag gemeistert, sondern auch Kuchen gebacken und Ausflüge unternommen. Insgesamt empfand sie es als eine "schöne Herausforderung!"

Theresa hat auch ein kleines Patenkind, das jetzt 1,5 Jahre alt ist. Wenn der kleine Julian sie in Wien besucht, geht sie besonders gern mit ihm in den Tierpark Schönbrunn.

Wenn ich an mein schönstes Kindheitserlebnis zurückdenke, war es, dass mein Papa uns abends vor dem Einschlafen Gute-Nacht-Geschichten erzählt hat, die er sich selbst ausgedacht hat. Dieses Ritual gebe ich gerne an meine Babysitterkinder weiter.

  • erste Erfahrungen als Babysitterin mit 10
  • Babysitting bei Nachbarskindern
  • Betreuung von 4 Kindern gleichzeitig
  • unternimmt auch gerne Ausflüge
  • Hat ein kleines Patenkind