Frida Blog

fragfrida ist datenschutzkonform

Die Aufregung um die Datenschutzgrundverordnung ist Groß. Ziel der Datenschutzgrundverordnung ist es, dass Unternehmen mit den Daten der Kunden verantwortungsvoll umgehen und diese nur in einem berechtigten Ausmaß speichern.

Fragfrida ist sich dieser Verantwortung bewusst und bietet Ihnen in der Datenschutzerklärung eine Auflistung was wie lange gespeichert bleibt.

Es gibt eine wunderbare Dokumentation von ARTE die die Hintergründe und die Entstehung der Datenschutzgrundverordnung begleitet. Aktuelles & Gesellschaft: Democracy – Im Rausch der Daten Doku (2015)

Psychohygiene für dich persönlich und als BabysitterIn

Geht es dir auch so? Du hast deine Babysitterfamilie wirklich gerne und möchtest sie wirklich nicht tauschen. Doch manche Sachen stören dich einfach.
Z.B. die Tatsache, dass du noch immer für dasselbe Gehalt arbeitest, obwohl noch ein Baby dazugekommen ist und das nun wirklich viel mehr Verantwortung bedeutet.
„Psychohygiene für dich persönlich und als BabysitterIn“ weiterlesen

Alva testet! Erste Hilfe Kurs bei Säuglings- und Kindernotfällen

Wisst ihr, dass es ein Defibrillatorennetzwek in Österreich gibt, dass man im Internet nach den eigenen Standorten abfragen kann? Dass eine Ersthelfer-App existiert, die bei einem eingegangenen Notruf wegen eines Herz-Kreislauf-Stillstandes sofort die freiwilligen professionellen Ersthelfer in der Umgebung alarmiert. Nein? Ich wusste das auch nicht.
„Alva testet! Erste Hilfe Kurs bei Säuglings- und Kindernotfällen“ weiterlesen