Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Zur abhörsicheren Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, verwenden wir ein sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll(HTTPS). Es stellt eine Transportverschlüsselung dar. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet jedoch stets Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

SIE BESUCHEN DIE SEITE

Wenn Sie fragfrida.at verwenden, werden bestimmte Daten wie Verweildauer, besuchte Seiten von Google Analytics gespeichert. Diese Daten sind jedoch völlig anonym und könne auf Sie nicht zurück geführt werden, auch nicht von Google. Die maximale Speicherdauer dieser Daten beträgt 24 Monate. Google bietet Nutzern selbst die Möglichkeit aus der Datenerfassung aller Google Analytics Installationen auszusteigen, zum Beispiel über dieses Browser AddOn.

Warum machen wir das? Um ihnen eine bestmögliche Seite anbieten zu können. Durch Google Analyitcs erkennen wir zum Beispiel langsam ladende Seiten, oder kaputte Links. Zudem erkennen wir ob die Seite für alle Browser und alle Betriebssysteme funktioniert. Natürlich interessiert uns auch wieviele User auf unserer Seite sind und welche Seiten am stärksten besucht und am längsten gelesen werden. Wie jedoch schon erwähnt, werden hier nur zu 100% anonyme Daten gespeichert.

SIE SIND EIN BABYSITTER UND BEWERBEN SICH

Wenn Sie den Bewerbungsbogen ausfüllen, geben Sie freiwillig personenbezogene Daten ein und schicken diese an unseren Mailserver, der in Österreich steht. Diese Mails werden 1 Woche auf dem Server gespeichert und parallel auf einem lokalen verschlüsselten Rechner. Werden Sie nicht genommen, wird ihre Bewerbung und somit all Ihre Daten gelöscht. Werden Sie als Babysitter aufgenommen, bleiben Ihre Daten auf dem lokalen Rechner solange gespeichert, bis Sie dies nicht mehr wünschen oder maximal 2 Jahre. Denn wir speichern die E-Mails maximal 2 Jahre.

Werden Sie als Babysitter bei fragfrida aufgenommen, werden Ihre Daten nur im Sinne der Vermittlungstätigkeit verarbeitet. Nach Rücksprache mit Ihnen, werden persönliche Daten im erforderlichen Umfang an Eltern weitergegeben.

SIE SIND EINE FAMILIE UND STELLEN EINE ANFRAGE

Wenn Sie den Anfragebogen ausfüllen, geben Sie personenbezogene Daten ein und schicken diese an unseren Mailserver, der in Österreich steht. Finden wir keinen Babysitter für Sie, wird Ihre Anfrage nach 2 Monaten gelöscht. Ansonsten bleiben Ihre Daten auf dem lokalen Rechner solange gespeichert, bis Sie dies nicht mehr wünschen oder maximal 2 Jahre. Denn wir speichern die E-Mails maximal 2 Jahre.

Ihre Daten werden nur im Sinne der Vermittlungstätigkeit verarbeitet. Nach Rücksprache mit Ihnen, werden persönliche Daten (Name und Telefonnummer) im erforderlichen Umfang an Babysitter weitergegeben.

Handschriftliche Notizen von einem Telefonat, werden nach 4 Wochen entsorgt.

SIE SCHICKEN EINE E-MAIL AN FRAGFRIDA.

Wir speichern diese E-Mail 2 Jahre. Sollten Sie die E-Mail löschen wollen, können Sie dies hier beantragen.

Sonstiges

Rechnungen, sonstige Listen etc. werden über lokale Programme geführt und lokal auf dem Computer gespeichert. Der Computer ist passwortgeschützt und die Festplatte ist verschlüsselt. Aufgrund der Belegpflicht werden Daten bei erfolgreich durchgeführter Vermittlungstätigkeit 7 Jahre lang gespeichert.

Ein Backup des lokalen Rechners wird täglich über den Anbieter tresorit mit 256 Bit verschlüsselt abgespeichert. Serverstandort ist dabei die EU.

Unser Datenschutzbeauftragter ist DI Roland Mühlbachler. Möchten Sie Ihre Daten löschen, können Sie dieses Formular dazu verwenden. Möchten Sie mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt treten, schicken Sie ihm eine E-Mail.

DATENSCHUTZ DURCH TECHNIK

Wir verwenden nur gängige Systeme welche wir stets aktualisieren. Unser Host Anbieter ist die österreichische Firma World4You und unsere Website basiert auf WordPress. Natürlich können wir nicht zu 100% Schutz garantieren. Denn jedes System ist mit einem bestimmten Aufwand angreifbar.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.